Aktuelle Beiträge rund um die E-Technik, Informatik & IT

Hinter dem Yahoo-Datengau mit rund 500 Millionen betroffener Kunden steckt System. Der Nutzen für die Diebe ist vielfältig, der Schaden für die Unternehmen gigantisch und es kommt noch schlimmer.
Der deutsche Maschinenbau ist weltklasse. Die deutschen Autobauer auch. Und doch müssen beide Branchen in der Digitalisierung schnell dazu lernen. Ein Interview über autonomes Fahren, Big Data und Arbeit 4.0.
Die EU fördert IT-Dienstleistungen oder Innovationsberatungen für die Biopharma-Branche im Wert von bis zu 60.000 Euro pro Unternehmen. 
Bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen sind Cloud-Infrastrukturen und -Plattformen heute häufig unverzichtbar. Doch wie kann eine differenzierte und sichere Nutzungstrategie für Unternehmen aussehen?
Das Internet der Dinge und Dienste erfordert erweiterte Lösungen in Form cyberphysischer oder hybrider Produkte. Für deren Entwicklung gibt es jetzt industrieübergreifende Handlungsempfehlungen.
Auch in der IT-Sicherheit sind branchenspezifische Insellösungen noch weit verbreitet, aber nicht mehr akzeptabel, kritisieren Experten. Hinzu kommen noch viele Schwachstellen in IT-Systemen, die geschlossen werden müssen. 
Dank neuer Modulationstechnik lässt sich die theoretisch maximale Rate der Informationsübertragung des optischen Kanals ausreizen. Optische Netze können nun näher am Shannon-Limit betrieben werden. ...
Manager mit digitalem Know-how sind heiß begehrt und führen die Gehaltslisten an. Sogar das General Management verdient inzwischen weniger als die Onlinexperten. 
Güter, Personen, Fahrzeuge und globale Warenströme sollen künftig zentimetergenaue im Outdoor- und Indoor-Bereich über Galileo-Satelitten geortet werden können. 
Die Künstliche Intelligenz hilft zusammen mit der Schwarmintelligenz auch beim persönlichen Assistenten und der Lenkung des Verkehrsflusses, wie Audi zeigt.
Im Jahr 2030 entlasten selbstfahrende Autos den Verkehr und Roboter helfen im Haushalt. Das besagt die Studie "Artificial Intelligence and Life in 2030". Mögliche Gefahren für die Menschheit sehen die ...
Beim Big-Data-Einsatz müssen große Datenmengen in Echtzeit verarbeitet werden können. In-Memory-Systeme unterstützen diese hohen Geschwindigkeitsanforderungen durch besonders kurze Zugriffszeiten.
Mit der Förderinitiative "Mittelstand 4.0 — Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse" unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Mittelstand bei der Digitalisierung.
Um Augmented Reality (AR) für die Architektur nutzbar zu machen, muss die Überlagerung von virtuellen Gebäudeansichten und realer Umgebung noch passgenauer werden. Das KIT entwickelt dazu Lichtmarker für die Positionsgenauigkeit.
 In zahlreichen Industriesparten sind 3D-Darstellungen von zentraler Bedeutung. Doch Treiber der Entwicklung ist die Spiele- und Filmindustrie. Eine Software kann nun aus einem Videobild ein dreidimen ...